Merende mit Speck, Gemüse und Fleisch
Nicht zu verpassende Angebote... Ein unvergesslicher Urlaub erwartet Sie!
Entdecke mehr!

Nicht zu verpassende Angebote

Bauernherbst

Bauernherbst

17.09.2018 - 02.11.2018

4 Tage - Euro 220,00

Komfortzimmer:
4 Tage Euro 220,00
7 Tage Euro 378,00

Suite:
4 Tage Euro 244,00
7 Tage Euro 413,00

Inklusivleistungen im Preis enthalten

  • Wohnen in Komfortzimmern mit Balkon – Sat-TV – Telefon – Safe – Sitzecke
  • Reichhaltiges Frühstückbuffet mit Müsliecke
  • 4-Gang-Abendmenù mit italienischen und Südtiroler Spezialitäten
  • Salatbuffet
  • Kinderspielraum und Kinderspielplatz im Freien
  • Freier Zugang zum Wellnessbereich
  • Finnische Sauna
  • Türkisches Dampfbad
  • Infrarotsauna
  • Whirlpool
  • Solarium (Aufpreis)
  • Angenehme Ruhezone
  • während Ihres Aufenthaltes flauschige Bademäntel und Badeslipper zum Ausleihen
  • Sonnenterrasse mit Vogelgezwitscher inklusiva
  • Überdachter Autostellplatz
  • Wifi
  • Kneippen direkt am Hotel
  • Wanderwege direkt ab Hotel Waldheim
  • Holidaypass
  • Sommerpanoramakarte
  • Beratung über Wanderungen und Skitouren durch unsere Rezeption
  • Tägliche Morgenpost mit Tipps und Infos

Premium-Holidaypass für einen Autofreien Urlaub:

  • kostenlose Mobilität (Bus und Bahn)
  • geführte Wanderungen
  • Panoramawanderkarte Sommer und Winter

Unser Herbstprogramm:

Montag: Hausgemacht
Einzigartige Geschmacksexplosion

Die Spezialitäten sind hocharomatische, alkoholische Auszüge von einheimischen Kräutern, Blüten, Beeren und Wurzeln. Der verblüffend aromatische Heuschnaps wird Sie ebenso begeistern wie der unglaublich samtig-weiche Edelweiß. Verkostung der Bergschnäpse und Edelliköre vom Bergbauer „Seppila“ in Taisten mit Südtiroler Schüttelbrot und Speck. Dauer: 15.00 – 17.00 Uhr. Kosten: € 5,00.

Dienstag: Wandertag
Dolomitenpanorama – Wanderung

Der neu angelegte Steig führt von der Kämpfe Alm im Karbachtal zum Dolomitenblicksteig. Eine Panoramawanderung mit eindrucksvollem Ausblick auf die Gipfelwelt der Sextner Dolomiten. Vorbei an Martin´s Houfa Hitte (Einkehrmöglichkeit bis Mitte September) wandern wir talauswärts bis nach Schintlholz, hier endet unsere Wanderung. Dauer: 09.00 – 16.00 Uhr. Gehzeit: 4 – 5 Stunden. Höhenunterschied: ca. 250m im Aufstieg, 500m im Abstieg.. Kostenlos.

Mittwoch: Kulturtag
Die freskengeschmückte Georgskirche

Besichtigung eines der ältesten Kirchen des Pustertales mit dem geschichtskundigen Ortspfarrer Oberhammer. Am rechten Ende der Südseite sieht man einen Christophorus, ein Fresko von Simon von Taisten. Über dem Eingang der St. Georgskirche ist eine im 18.Jh. entstandene Sonnenuhr. Dauer: 9.30 – 11.00 Uhr. Kostenlos.

Mittwoch: Wandertag
Der Wanderklassiker im UNESCO Welterbe

Umrundung der Drei Zinnen – der markanteste Gebirgsstock der Dolomiten. Wir beginnen unsere Wanderung Richtung Lavaredohütte um anschließend über einen leichten Anstieg zum Paternsattel zu gelangen, wo sich uns das erste Mal der Blick zur markanten Nordseite der Drei Zinnen öffnet. Unser Weg führt uns weiter bis zur Drei Zinnen Hütte, dort legen wir eine längere Pause ein, um anschließend über die Nordseite wieder zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Rucksackverpflegung. Dauer: 8.30 – 16.00 Uhr. Gehzeit: 4 Std. Höhenunterschied: 350m. Kosten: € 10,00 für die Mautstraße zur Auronzohütte.

Donnerstag: Wassererlebnis
Abenteuertour durch die Fanesschlucht in Cortina

Wir folgen dem wildromantischen Verlauf eines Gebirgsbaches (ohne dabei nass zu werden). Gemütliche Wanderpassagen wechseln sich mit aufregenden Kletterstellen ab. Aufgrund des geringen Höhenunterschiedes bedarf es keiner besonderen Kondition – Geländetauglichkeit ist jedoch vorteilhaft. Rucksackverpflegung. Geeignet für Kinder ab 11 Jahren. Dauer: 9.00 – 15.30 Uhr. Gehzeit: 3 Std. Höhenunterschied: 250 m. Kosten: € 15,00.

Freitag: Wandertag
Zur Edelrauthütte

Vom Nevesstausee (1856m) führt uns der Wanderweg im stetigen Anstieg durch das Pfeifholdertal zur Edelrauthütte auf 2545m (Einkehrmöglichkeit bis 08.10.2017). Sehr schön der Blick auf die zahlreichen Dreitausender im Zillertaler Hauptkamm, sowie der Tiefblick zum Eisbruggsee. Einkehr bis 08.10, danach Rucksackverpflegung. Dauer: 8.30 – 17.00 Uhr. Gehzeit: 5 Std. Höhenunterschied: 700m. Kosten: € 10,00.

Freitag: Kultur
Besichtigung von Schloss Welsperg

Wanderung auf dem Schlossweg bis zum Schloss Welsperg, anschließend lehrreiche Führung durch die alten Gemäuer – auf den Spuren von Rittern und Burgfräulein. Dauer: 15.00 – 17.00 Uhr. Kosten: € 5,00.

WO SIE UNS FINDEN
+39 0474 74 69 22 ANFRAGEN